Ästhetische Zahnheilkunde / Kosmetische Zahnheilkunde

© Igor Mojzes – Fotolia.com

Kleider machen Leute – Zähne machen Gesichter

Ein Anspruch, den wir zunehmend an uns selbst und an unser Aussehen stellen, ist Ästhetik. Gutes Aussehen und sich Wohlfühlen sind die Basis für ein erfülltes Leben. Ob beruflich oder privat, schöne Zähne gehören heute zum Erfolg. Ein schönes Lächeln fördert Selbstvertrauen, schafft Sicherheit und macht uns sympatisch.

Wir bieten Ihnen die aktuelle ästhetische Kompetenz rund um den Mund für Ihr gewinnendes Lächeln.

Die Ästhetische Zahnheilkunde ermöglicht eine Fülle von Verschönerungen, etwa durch Veränderung von Zahnform und Stellung mit minimalinvasiven Techniken, evt. auch durch Kronen oder unsichtbare Füllungen. Stets gilt jedoch: Die Voraussetzung für Beständigkeit ist gesundes Zahnfleisch. Dafür hat die Zahnmedizin den Begriff »rote Ästhetik« geprägt. Denn erst die Harmonie zwischen roter und weißer Ästhetik – schönes Zahnfleisch und makellose Zähne – führt zu einem perfekten Ergebnis.

Bleaching (Zahnaufhellung)

© Igor Mojzes – Fotolia.com

Mit zunehmendem Lebensalter können Zähne die Farbe verändern und so unsere ästhetische Gesamterscheinung beeinträchtigen. Vielen Menschen ist es jedoch wichtig, nicht nur ein gesundes, sondern auch ein strahlendes Gebiss zu besitzen. Dafür stehen inzwischen diverse Möglichkeiten der Zahnaufhellung (Bleaching) zur Verfügung, die sich an Art und Intensität der Verfärbungen orientieren. Auch die schonende Aufhellung einzelner verfärbter Zähne z. B. nach Unfall oder Wurzelkanalbehandlung ist eine Möglichkeit im Rahmen der ästhetisch orientierten Zahnheilkunde.